Alternative Fakten · Experimentelle Fakten · Freie Fakten · Individuelle Fakten · Subjektive Fakten
 FaktenFrei.de
Das OnlineMagazin
Ausgabe Nr. 331 / 2022
Sonntag, 27.11.2022

Umstellung von Sommer- auf Winterwetter 2021

Es ist bzw. war wieder soweit: Die Umstellung von Sommer- auf Winterwetter erfolgte auch im Jahr 2021.

Wenn der Blick nach draußen auf ein sonniges Außen stößt, vermag man es kaum zu glauben. Doch es ist unbestreitbar. Nun war es dieses Jahr soweit. Einmal wieder. Das Sommerwetter wurde erneut zurück auf Normal- bzw. Winterwetter gestellt. Nun gilt wieder das normale und meist kalte Winterwetter. Erst Anfang des Jahres war von Winter- auf Sommerwetter umgeschaltet worden.

Im Rahmen wetterbedingter Phänomene ist mit Beginn der kommenden Woche möglicherweise mit deutlich kühleren Temperaturen zu rechnen, vielleicht auch erst etwas später. In jedem Fall gilt: Diese Woche ist dann die erste vollständige Normal- bzw. Winterwetterwoche in der Saison 2021/2022.

In Umfragen war ein Großteil der Bevölkerung übrigens bereit, auf die Wetterumstellung zweimal im Jahr zu verzichten. Auch politisch gibt es durchaus Befürworter dieser Idee. Einige Nordlichter stehen hierbei auf ewiges eisiges Winterwetter, ein paar Kandidaten der gepflegten Sorte "Warmduscher" wären eher für ständig wohlig warmes Sommerwetter. Die Reifenindustrie befürwortet hingegen die Einführung von vier Wetterumstellungen und entsprechendem Angebot an Frühjahrsreifen, Sommerreifen, Herbstreifen und Winterreifen.

Unabhängig davon wird individuell die gefühlte Temperatur unterschieden. Und wiederum völlig unabhängig davon wurde von Leuten berichtet, die an der Uhrzeit herumgestellt haben sollen. Aber unter uns: Wer macht denn sowas?

Also, lassen Sie sich nicht beirren: Auf sonnige Normalität!

So. 31.10.2021 11:08

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2017-2022 NFL / Opetus Software GmbH

systemwarnung.de · digitalsklave.de · digitalsklaven.de · faktenfrei.de