Alternative Fakten · Experimentelle Fakten · Freie Fakten · Individuelle Fakten · Subjektive Fakten
 FaktenFrei.de
Das OnlineMagazin
Ausgabe Nr. 317 / 2019
Mittwoch, 13.11.2019

Optimale Tageslichtplanung

Morgens früher und abends länger hell. Forscher verblüffen mit neuem Konzept.

Ein brandneues Konzept legen Forscher vor, um die optimale Kombination aus Morgen und Abend mit Tageslicht zu bieten.

Hat man bei herkömmlichen Zeitumstellungen stets das Problem, daß es etwa morgens früher hell ist, abends dafür früher dunkel oder ähnlich suboptimale Ergebnisse einem irgendetwas am Tag versauen könnten, glänzt das neue Konzept mit hellen Vorteilen.

Wenn es morgens beim Aufstehen schon schön hell sein soll, weil die Sonne schon aufgegangen ist, abends beim Hinlegen aber auch noch schön angenehm sonnig hell draußen sein soll, schaltet man einfach zweimal am Tag die Zeit um. Problem gelöst.

Wenn man etwa um 12:00 Uhr mittags die Zeit kurz auf 13:00 Uhr stellt (oder ggf. auch auf 14:00 oder 15:00 Uhr - das geniale Konzept ist da flexibel), kann man Tageslicht den ganzen Tag geniessen.

Gut, möglicherweise fällt die Mittagspause oder der Tag ansich gefühlt etwas kürzer aus. Macht aber nichts, so die Forscher. Das gleicht man mit der zweiten Umstellung während der Dunkelphase locker wieder aus.

Zumindest die Forscher machten bei der Präsentation ihres Konzepts einen vergnügten, zufriedenen und angeregten Eindruck.

Mo. 28.10.2019 11:07

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2017-2019 NFL / Opetus Software GmbH

systemwarnung.de · digitalsklave.de · digitalsklaven.de · faktenfrei.de